Oktober 2

Mit handy bezahlen schweiz

mit handy bezahlen schweiz

Gesellschaft: Kontaktloses Bezahlen per NFC legt in der Schweiz zu. Firmen: Ab sofort können Swisscom-Kunden via Tapit mit dem Handy bezahlen, Orange. Kontaktloses Bezahlen per Handy und Smartphone wird von diversen Frankreich, Spanien und der Schweiz bereits ein eigenes Bezahlsystem auf den Markt. Handy ist einsatzbereit. Dann bezahlen Sie doch am Automaten einfach mit Ihrem Handy. Immer häufiger wird in der Schweiz mit dem Smartphone bezahlt.

Mit handy bezahlen schweiz - Gute

Aber auch Facebook, Samsung und Microsoft sind in diesem Bereich aktiv und könnten eher früher als später in den Schweizer Markt eintreten. Neben vier weiteren Banken hat sich im August auch die Swisscom, die ehemalige Betreiberin von Tapit, Paymit angeschlossen. Security that meets Swiss standards. Nur bis Ende Juli. Per Knopfdruck erhalten Sie eine sofort verwendbare Briefmarke. In der Schweiz dominieren zurzeit folgende Bezahldienste mit entsprechenden Apps fürs Smartphone: mit handy bezahlen schweiz

Video

Bezahlen per Handy - Wie sicher ist es? Die Infrastruktur sei schon sehr gut, zudem habe die Schweiz eine starke Bargeldkultur — rund 60 Prozent der täglichen Einkäufe würden bar bezahlt. Send and request money With TWINT, you can transfer money in real time — easily from smartphone to smartphone. Googeln Sie ihn mal und lesen Sie die Kommentare anderer Nutzer. Kontoauszug erforderlich - siehe: Hinter Twint stehen neu die grössten Schweizer Banken Credit Minecraft slots, Postfinance, Raiffeisen, UBS und ZKB sowie die Finanzinfrastrukturfirma Six. Mobile Payment Online- und Handy-Bezahlsysteme NFC.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail


Copyright 2017. All rights reserved.

Verfasst 13.06.2016 von Samujora in category "quasar gaming

0 COMMENTS :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *